Dumbo-Schuhe und Dornröschen-Pantoffeln als Weihnachtsgeschenk für Kinder

25. Oktober 2011 Keine Kommentare

Manchen Leuten gehen Weihnachtsdekorationen in Geschäften schnell auf die Nerven. Für mich ist es dagegen jedes Jahr eine im wahrsten Sinne des Wortes helle Freude, wenn Glitzerlichter, reflektierende Christbaumkugeln und Kerzen auf Tannenkränzen der Öffentlichkeit mitteilen, dass in wenigen Wochen wieder ein paar Urlaubstage mit Geschenken, gutem Essen und hoffentlich stimmungsvollem Winterwetter auf dem Programm stehen. Besonders die Kaffeewerbung im Fernsehen schafft es seit Jahrzehnten, diese Kerzenlicht-Romantik aufzugreifen und hat wohl schon als Kind gewisse weihnachtsromantische Konsum-Reflexe in meinem Unterbewusstsein verankert.

Die ausgelösten Kindheitserinnerungen ähneln dem Gefühl, dass ich bekomme, wenn ich heute Bilder aus alten Disney-Filmen sehe, aus handgezeichneten Zeiten vor 3D wie z.B. im Dschungelbuch, bei Dumbo oder diversen Märchenfilmen. Als ich heute im Supermarkt wieder mal vor einem riesigen Berg Weihnachtsschokolade stand und philosophisch wurde, kam mir die Idee, dass eigentlich beide Aspekte sich ausgezeichnet als Geschenktipp für gestresste Eltern verbinden lassen. Denn mal ehrlich: Für die jüngeren Familienmitglieder sind die Dinge auf dem Weihnachtsbaum genauso wichtig wie die Geschenke, die unter ihm auf sie warten. Hier klicken zum weiterlesen…



Statistik für Online-Schuhshop – aktuell 3600 Paare bei Shoemanic.com

5. Oktober 2011 2 Kommentare

Uns ist shoemanic.com aufgefallen, der Webshop des Markenshops Humanic. Der eine oder andere wird davon gehört haben, was auf Blogs gerade so als Stichworten über das dortige Angebot zu lesen ist a la “Hingucker-Steifel für Damen, nach denen man sich gerne umdreht”, “stylishe Trends der Saison für modebewusste Trendsetter(innen)”, “Marken-Stiefel der internationalen Top-Brands (z.B. EMU)”.

Ich habe dem Ganzen mal auf den Zahn gefühlt und mir das näher angeschaut, was jeden guten Schuh-Online-Shop ausmacht: Das Angebot. Die Auswahl.

Hier ist lobend hervorzuheben, dass die Produkte bei shoemanic.com leicht zu durchstöbern sind. Die oberste Aufteilung erfolgte nach Frauen, Herren und Kids, was ja auch vollkommen sind macht.

Während zum Zeitpunkt unserer Analyse die Frauen in insgesamt 22 Kategorien aus 2.214 Schuhen wählen können (100,64 Schuhe pro Kategorie), sind es bei den Männern 1.058 Schuhe in 13 Kategorien (81,38 Schuhe pro Kategorie) und bei den Kids 323 Schuhe in 12 Kategorien (23,92 Schuhe pro Kategorie).

Hier klicken zum weiterlesen…



Flecken entfernen von Timberland-Stiefeln

30. August 2011 1 Kommentar

Wie ihr im Header meines Blogs oben links sehen könnt, habe ich meine Timberland-Stiefel schon länger als dieses Blog. Nach harten Wintern haben sie leider schwarze Flecken bekommen. Ich habe schon mit vielerlei Schuh-Radiergummis und heftigem Bürsten versucht, die Flecken zu entfernen. Nichts hat funktioniert. Als ich vorgestern meinen allerletzten Versuch mit einem Spray von Timberland gewagt habe, hab ich nur ein einziges Foto gemacht. Weil ich dachte, dass das Vorher- genau wie das Nachher-Foto aussehen würde – nämlich so:

Aber: Nach einer guten Stunden einwirken lassen und schrubben im Wechsel ist es tatsächlich passiert. Die Flecken sind entfernt und meine Stiefel sehen fast wieder wie neu aus: Hier klicken zum weiterlesen…



Electrowetting: Strom mit Schuhen erzeugen

25. August 2011 1 Kommentar

Natürlich ist die Überschrift absichtlich etwas humoristisch überzogen. Denn tatsächlich verbirgt sich hinter Electrowetting (auf Deutsch als Elektrobenetzung oder Elektrokapillarität) ein ernsthafter wissenschaftlicher Ansatz zur Stromerzeugung. Wie die Wissenschaftler Tom Krupenkin und J. Ashley Taylor jüngst auf dem US-Wissenschaftsmagazin Nature unter dem Titel “Reverse electrowetting as a new approach to high-power energy harvesting” veröffentlichten, wollen sie mit Hilfe von Elektroden-Pads in Schuhsohlen Energie gewinnen.


Bildquelle: Instepnanopower

Auf der Internetseite ihres Unternehmens InstepNanopower geben die Wissenschaftler zusätzlich in etwas weniger wissenschaftlicher und damit allgemein verständlicherer Sprache Auskunft zu ihrer Technik. Hier klicken zum weiterlesen…



Rezulteo Reifenvergleich – Schuhe für Autos

25. August 2011 Keine Kommentare

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Wie bewegen wir uns, wenn unsere Schuhe zu langsam sind? Richtig: Auf heißen Reifen. Damit die aber nicht zu heiß werden oder gar während der Fahrt kaputt gehen, bietet sich vor dem Kauf ein sorgfältiger Vergleich an.


Diese Möglichkeit zum wohlinformierten Online-Reifen-Shopping bietet ein in seiner Form neues Portal namens Rezulteo. Die Schwierigkeit für die Macher ist natürlich, dass das Thema Autoreifen nicht nur unübersichtlich sondern auch sehr technisch ist. Damit ein normaler Internetnutzer und Autofahrer sich also selbst die passenden Reifen auf Rezulteo raussuchen kann, benötigt er also anfangs ein paar technische Kenntnisse, die nicht ohne Weiteres bei jedem vorausgesetzt werden können. Hier klicken zum weiterlesen…